Arbeitsrecht

Rechtsanwalt Arendt ist Fachanwalt für Arbeitsrecht, was fachliche Kompetenz und langjährige Erfahrung belegt, und Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins. Jährliche Pflichtfortbildungen gewährleisten die Qualität unserer Beratung und Vertretung.

Wir beraten und vertreten Arbeitnehmer und Arbeitgeber und liefern auf beiden Seiten aufgrund fachanwaltlicher Kompetenz pragmatische und interessengerechte Ergebnisse.

Je früher Sie mit Ihren Fragen zu uns kommen, desto strategischer können wir gemeinsam mit Ihnen einen Lösungsweg, den es immer gibt, erarbeiten und desto mehr Handlungsalternativen können wir aufzeigen.

Beachten Sie bitte als Arbeitnehmer/in, dass gegen eine Arbeitgeber-Kündigung grundsätzlich innerhalb von drei Wochen geklagt werden muss.

Besonderheit bei den Kosten

Sie, Arbeitnehmer oder Arbeitgeber, müssen Ihre Rechtsverfolgungskosten, d.h. die Anwaltskosten vor und im gerichtlichen Verfahren erster Instanz, selbst tragen; die unterliegende Partei schuldet keine Kostenerstattung. Insofern kann Sie eine Rechtsschutzversicherung oder die Prozesskostenhilfe entlasten.

Rechtsberatung bei:

Gestaltung und Überprüfung von Verträgen

  • Arbeitsverträge sowie Abfindungsverträge
  • Aufhebungs- und Abwicklungsverträge
  • Rechtliche Schnittstellen: Recht der freien Dienstverträge und Werkverträge (Subunternehmer)
  • Begleitung bei der Gestaltung von Abfindungs-, Auflösungs- und Aufhebungsverträgen
  • Gestaltung und Prüfung von Verträgen
    • Arbeitsverträge
    • Aufhebungsverträge
    • Abwicklungsverträge
    • Abfindungsverträge
  • Vertretung bei ungültigen Regelungen und Anfechtungen
  • Insbesondere Prüfung von Regelungen der Probezeit, Befristung, Arbeitszeit, Überstunden, Kündigungs- und Ausschlussfristen
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
  • Mobbing-Sachverhalte
  • Wettbewerbsverbote (vertraglich/nachvertraglich)
  • Weitere arbeitsrechtliche Sachverhalte, wie  beispielsweise Arbeitgeberinsolvenz
  • Begründung, Änderung, Kündigung von Arbeitsverhältnissen: Rechte, Pflichten, Fristen, Durchsetzung, Kündigungsschutz
  • Vertretung bei ungültigen Regelungen und Anfechtungen
  • Prüfung von Regelungen der Probezeit, Befristung, Arbeitszeit, Überstunden, Kündigungs- und Ausschlussfristen
  • Beratung bei verschiedenen arbeitsrechtlichen Sachverhalten: Kündigungsschutz, Befristung, betriebliche Altersversorgung, Urlaubsfragen, Teilzeitansprüche
  • Beratung und Vertretung bei Erwerbsminderung, Berufsunfähigkeit, Arbeitsunfall oder Berufskrankheit
  • Lohn- und Gehaltsforderungen und  Provisionsregelungen, Dienstwagenvereinbarungen 
  • Rechtliche Beratung bei betrieblichen Restrukturierungen
  • Vertretung und Beratung zu Urlaub, Teilzeit, Elternzeit, Mutterschutz, Befristung, Leiharbeit sowie Behinderung etc.
  • Beratung zu Arbeitszeugnissen
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG), Vorgehen gegen Diskriminierung
  • Beratung bei Scheinselbstständigkeit
  • Eingruppierung, Versetzung, Ruhestand  
  • Abfindung, Arbeitsvertrag, Kündigung, Kündigungsfrist, Kündigungsschutz, Kündigungsschutzklage, fristlose Kündigung, außerordentliche Kündigung, ordentliche Kündigung, verhaltensbedingte Kündigung, betriebsbedingte Kündigung, personenbedingte Kündigung, krankheitsbedingte Kündigung, Teilzeit, Urlaub, Urlaubsabgeltung, Überstunden, Krankheit, Arbeitsunfähigkeit, Elternzeit, BEM, betriebliches Eingliederungmanagement, Lohnpfändung, Mobbing, Betriebsrat, Betriebsvereinbarung, Tarifvertrag, AÜG, Arbeitnehmerüberlassungsgesetz, Fachanwalt Arbeitsrecht für Arbeitnehmer und Arbeitgeber, Rechtsanwalt Arbeitsrecht für Arbeitnehmer und Arbeitgeber